Attraktives Wärmeangebot der EVE AG im Kostenvergleich

25.05.2019
Die Planung einer neuen Heizung verlangt Weitsicht und Nachhaltigkeit. Wer einen Heizungsersatz plant, trifft Entscheidung mit Auswirkungen von bis zu 20 Jahren. Daher ist es wichtig, neben den kurzfristigen Investitionskosten auch die langfristigen Betriebs-und Unterhaltskosten über den gesamten Lebenszyklus zu berücksichtigen.
Der Heizkostenvergleich der EVE zeigt, dass die Fernwärme auf Grund der geringen zu erwartenden jährlichen Energiepreisteuerung über 20 Jahre die tiefsten Gestehungskosten ausweisen.


Heizkostenvergleich 62019